La Dolce Vita a Beelitz-Heilstätten

Ein lauer Spätsommerabend und die Kulisse des Männerpavillons bildeten am 12. September 2020 den perfekten Rahmen für die Freiluftvorstellung von „La Dolce Vita“. Dank guter Wetterverhältnisse konnten wir endlich unser Kino draußen unterm Sternenhimmel aufbauen. Unsere fröhlich-ausgelassenen Gäste konnten an diesem Abend den Spirit dieses italienischen Films in Beelitz-Heilstätten spüren.

Sicher sind wir, dass auch Federico Fellini, der vor 100 Jahren geborene Regisseur und die feine Gesellschaft von Rom begeistert wären von der einzigartigen Kino-Atmosphäre in Beelitz-Heilstätten.   

Der Himmel über Beelitz-Heilstätten

Am 4. September 2020 fand gemeinsam mit Mobile Kino unsere erste Kino-Veranstaltung in Beelitz-Heilstätten statt. Ursprünglich war der Abend als Freiluftvorstellung geplant, der Himmel über der Mittelmark spielte jedoch nicht mit. Kurz entschlossen verlegten wir die Vorstellung in den großen Saal. Dort begrüßte dann der Duft von frischem Popcorn die Gäste. In kuschliger Atmosphäre – aber natürlich mit Abstand – mit Decken und Liegestühlen, gab es den „Himmel über Berlin“ zu sehen. Nach der Pause flatterte auch eine kleine verirrte Fledermaus in das Bild und gab so dem Filmklassiker eine neue, noch nie gesehene Sequenz. Dramatisch ging es auch am folgenden Tag weiter mit dem deutschen Spielfilm „Systemsprenger“ und der Unterstützung vom Nomadenkino.