Metalkultur live in Heilstätten

An diesem Abend präsentierten die Bands  sich in bester Spiellaune. Als Opener steigen Dying Phoenix mit Ihrem unverkennbaren Symphonic Metal Sound auf die Bühne und starten so Ihren Auftakt zu Ihrer europaweiten Tour in den nächsten Monaten. Pat St. James und Erica Bianca singen auf allerhöchstem Niveau vor einem begeisterten Publikum. Der Hauptact December Night hat durch diese tolle Performance leichtes Spiel, die Fans weiter mit auf die Reise durch altbekannte und brandneue Songs aus ihrer Setlist zu nehmen.  Als absoluter Kracher wird Way of Silence, zu dem das Video in dieser Location entstand, vom Publikum gefeiert. Sängerin Frances hält das Mikro in die Menge und die Fans geben richtig Gas. Noch zwei Mal wird die Band zurück auf die Bühne geschrien und dann endet ein gut zweieinhalbstündiger durch und durch atmosphärischer Metalabend!

„ALIVE“ – Release Show December Night 

Die Mitglieder der Potsdamer Band „December Night“ sind alte Bekannte in Beelitz. Bereits das Musikvideo zu ihrem aktuellen Hit-Song „Way of Silence“ drehte die Athmospherical Metal Band im Saal des Männersanatoriums der Heilstätten. Dabei stellten sie fest, dass dieser Ort perfekt für ihre Record Release Show wäre. Diese findet nun am 23. April 2022 statt. Es gibt alle neuen Songs exklusiv und zum allerersten Mal live zu hören– in einer unvergesslichen Atmosphäre. Supportet werden December Night an diesem Abend von der Symphonic Metalband Dying Phoenix aus Berlin.

EU4YA in Beelitz-Heilstätten

Am Samstag haben drei Bands unseren Veranstaltungssaal mit schwungvoller Musik erfüllt. Nach Touren durch ganz Europa kamen „The Trouble Notes“, „Tribubu“ und „Daiana Lou“ zu einem einzigartigen Konzert zu uns nach Beelitz-Heilstätten.
Zusammen sind sie EU4YA – ein Kollektiv, welches die gemeinsame Leidenschaft für die inspirierende Kraft der Musik teilt und das Publikum mit purer Euphorie und Energie in den Bann zieht.

Die energiereichen Shows begeisterten die Gäste von Anfang an, sodass sehr schnell niemand mehr auf dem Stuhl saß. Es wurde getanzt, gesungen, gelacht und das Leben gefeiert.

Wir freuen uns auf das nächste gemeinsame Konzert!

EU4YA @ Beelitz-Heilstätten

Drei Bands, bekannt auf den Straßen Italiens, Deutschlands, Spaniens und Großbritanniens. Ein wahrer kultureller Zusammenstoß energiegeladener Live-Musik mit Künstler:innen aus ganz Europa. Das ist EU4YA – und der Name sagt schon alles: pure Euphorie und Energie.

EU4YA ist ein Kollektiv von Künstler:innen, die eine gemeinsame Leidenschaft für die inspirierende Kraft der Musik teilen mit dem Ziel, eine gemeinsame europäische kulturelle Zusammengehörigkeit zu fördern. Mit energiereichen Shows und interaktiven Workshops begeistert das Kollektiv von Kleinstadt bis in die Metropole ganz Europa. 

Freu dich auf ein unvergessliches EU4YA-Erlebnis am 20. November 2021 in den unverwechselbaren Beelitz-Heilstätten.